English (USA) English (Great Britain)
Deutsch (Deutschland) Deutsch (Österreich) Deutsch (Schweiz) Deutsch (Luxemburg) Deutsch (Liechtenstein)
Country/Language:

APQP.Net

Prozessmanagement / APQP

Prozessmanagement / APQP

APQP.Net – Prozess- und Workflow-Management. APQP.Net erlaubt es Ihnen, sämtliche Prozesse in Ihrem Unternehmen einfach, komfortabel und normengerecht zu definieren, zu planen und praxisorientiert zu realisieren. Durch die schnelle und sichere Abbildung der Abläufe Ihres Unternehmens können Sie ganz leicht eine verständliche, übersichtliche und logisch aufgebaute Dokumentation Ihres QM-Systems erstellen. APQP.Net: Das ideale Werkzeug zur Prozessvisualisierung nach ISO 9001 und ISO/TS 16949.

  • Praxisorientierte, normenkonforme Projektsteuerung
  • Kontinuierliche Verfolgung des Produktlebenszyklus
  • Terminüberwachung durch Soll-Ist-Vergleiche
  • Projektverfolgung nach vorgegebenen Projektschritten
  • Berichtswesen und individuelle Aufgaben-/Maßnahmenlisten
  • Grafische Darstellungen
  • Meilensteinbewertungen
  • Überwachung von Erfüllungsgraden
  • Ausarbeitung von Verbesserungspotenzialen
  • Zuordnung von Arbeitsschritten, Kennzahlen und Merkmalen
  • Effektive Maßnahmen­organisation und -umsetzung
  • Darstellung von Prozessabfolge und Wechselwirkungen

Prozesse beschreiben und darstellen

Prozess- und Workflow-Management einfach, komfortabel und normengerecht definieren, planen und praxisorientiert realisieren

In jedem Unternehmen müssen Abläufe, Unternehmens-/Geschäftsprozesse oder Verfahren beschrieben werden. Mit APQP.Net® können diese transparent gestaltet und für jedermann im Unternehmen übersichtlich und überschaubar dargestellt werden. Nach Einführung können die Prozesse einfach in der Praxis umgesetzt und permanent weiter optimiert werden.

Die Visualisierung von Prozessen ist nur eine von zahlreichen Funktionen in APQP.Net®. So können Sie beispielsweise aus visualisierten Prozessen Ihre Projekte mit meilensteinbezogener Termin-, Kosten- und Ressourcenplanung ableiten und APQP.Net® die Verfolgung der jeweiligen Projektabläufe bis hin zur automatischen Dokumentation überlassen. Dabei können Sie auf die Advanced Product Quality Planning Standardvorlagen nach ISO/TS 16949 inklusive zugehöriger Statusberichte ebenso zugreifen wie auch auf Ihre eigenen unternehmensspezifischen Abläufe zum Produktentstehungsprozess.

Prozessvisualisierung nach ISO 9001 und ISO/TS 16949

Die Normen ISO 9001 und ISO/TS 16949 fordern die prozessorientierte Darstellung von Unternehmensprozessen. Dabei sind Prozessverantwortliche, -vorgaben und -ergebnisse, Messgrößen, Ziele und Wechselwirkungen zu definieren. Mit APQP.Net® wird durch die schnelle und sichere Abbildung der Abläufe Ihres Unternehmens eine leicht verständliche, übersichtliche und logisch aufgebaute Dokumentation Ihres QM-Systems erstellt. Nutzen sie APQP.Net® als einfach zu bedienende grafische Einstiegsoberfläche in Ihr QM-Handbuch, das z. B. normenkonform im Dokumentenmanagement der CAQ-Software erstellt und über APQP.Net® und Web-Applikationen unternehmensweit zur Verfügung gestellt wird.

Advanced Product Quality Planning

Individuelle grafische und übersichtliche Definition und Ableitung Ihrer unternehmensspezifischen Prozesslandschaft

Immer kürzere Produktlebenszyklen, immer höhere Qualitätsforderungen und ständig steigender Kostendruck – dies sind nur einige der Anforderungen, mit denen sich das moderne Management heute täglich konfrontiert sieht. Es müssen einerseits geltende Normenforderungen umgesetzt werden und andererseits schlanke und flexible Strukturen implementiert werden, um Vorteile gegenüber dem Wettbewerb realisieren zu können.

Mit APQP.Net® steht Ihnen ein modernes System zur normenkonformen Projektplanung und Strukturverschlankung zur Verfügung. Projektabläufe und Arbeitsprozesse werden optimiert und somit die Qualitätssicherheit von Produkten und Entwicklungsleistungen gesteigert. Bereits vor der Auftragsvergabe plant und überwacht APQP.Net® Ihre Entwicklungsprozesse.

Komplexe Projekte werden in Teilprojekte gegliedert und können nach Lieferanten – wie auch intern nach anderen Werken und Einheiten – eingeteilt werden. Damit unterstützt APQP.Net® die Entwicklung von Produkten, Produktionsanlagen, Werkzeugen, Prüf- und Messmitteln sowie die entsprechende Lieferantenauswahl. APQP.Net® geht weit über Dokumentenlenkung und -verwaltung hinaus: Es reduziert Kosten, minimiert Risiken und steigert somit den Gewinn bei gleichzeitiger Qualitätsverbesserung.

Das System lässt sich leicht und flexibel an die verschiedenen Anforderungen Ihrer Kunden anpassen. Ihre Mitarbeiter werden dementsprechend vom System durch die für den jeweiligen Kunden und das jeweilige Projekt erforderlichen Schritte geführt. Nicht notwendige Schritte werden automatisch ausgelassen. Die Detailtiefe können Sie im Voraus ganz individuell definieren.

Terminliche und inhaltliche Sicherheit

Geschäftsprozesse integriert erfassen, planen, visualisieren, analysieren – alles aus einem Guss – alles in einem System

Gantt-Diagramme gewährleisten den Überblick über die gesamte Terminsituation und die Abläufe eines Projekts sowie alle Teilprojekte und Teilschritte. Die inhaltliche Überwachung ist durch normenkonforme Checklisten, die sich aus ISO/TS 16949, VDA Band 6.3 etc. ergeben, sichergestellt. Darüber hinaus können Sie ganz einfach in zusätzlichen Checklisten Ihre eigenen Vorgaben definieren. Das vollständig integrierbare JobControl.Net® Modul sorgt dafür, dass alle Termine, Aufgaben und Maßnahmen automatisch überwacht werden. Teammitglieder und Maßnahmenverantwortliche erhalten durch APQP.Net® übersichtliche Aufgabenlisten, die sie auch direkt bearbeiten und mit den aktuellen Projektfortschritten aktualisieren können. Wenn eine Aufgabe bearbeitet wurde, genügt ein einfacher Klick auf „Aufgabe erledigt“.

Volle Integration in Ihre CAQ-Lösung

APQP.Net® ist vollständig in die CAQ-Lösung der CAQ AG Factory Systems integriert. Somit kann jede Detailinformation in eine Aufgabe/Maßnahme einbezogen werden. Ob FMEAs, Control Plans, Reklamationsauswertungen, Prüfberichte, SPC/Regelkarten, Fehlersammelkarten, Fehlerhäufigkeiten, Lieferantenbewertungen, Fähigkeitsuntersuchungen (MFU, PFU, MSA), Fehlerstatistiken, Wartungspläne der Instandhaltung oder Dokumente wie Gesprächsprotokolle, CAD-Zeichnungen, Skizzen, Kunden- und Lieferantenvereinbarungen, Auswertungen, Links zu Kundenportalen u. v. m. – alles kann auf einfachen Knopfdruck direkt an der gewünschten Stelle abgerufen und bei Bedarf gepflegt werden. Versionsänderungen bei Dokumenten werden automatisch dokumentiert und sind jederzeit nachträglich auch in ihren älteren Revisionsständen wieder abrufbar.

Eine CAQ-Lösung – eine Datenbank

APQP.Net® bietet Ihnen mit einfacher Bedienbarkeit die Möglichkeit, Ihre Prozesse systematisch zu erfassen, zu visualisieren, zu analysieren, mögliche Schwachpunkte zu lokalisieren sowie erforderliche Maßnahmen mit Terminen, Verantwortlichen und Messgrößen zu definieren. APQP.Net® nutzt standardmäßig die gemeinsame CAQ.Net® Datenbank – alle Daten stehen allen Modulen direkt zur Verfügung: Vollautomatisch und ohne Schnittstellen. Und – wie bei allen Modulen der CAQ AG Factory Systems – selbstverständlich auch mehrsprachfähig. Ebenso steht der Form.Net® Formular-Generator für APQP.Net® ohne Einschränkung zur Verfügung und erlaubt eine vollkommen eigene Gestaltung und Formatierung Ihrer Formulare.


Praxis-Erfahrung renommierter Beratungsunternehmen inklusive

Die Software APQP.Net® wurde in Zusammenarbeit mit der GFQ Akademie GmbH entwickelt, die in den vergangenen Jahren bereits viele kleine, mittelständische und auch große Unternehmen beim Aufbau und der Optimierung ihrer Qualitätsmanagement-Systeme durch integrierte Beratung vor Ort sowie durch Seminare, Lehrgänge und Tagungen unterstützt hat. Durch die Einbeziehung des langjährigen Know-hows unseres Partnerunternehmens GFQ Akademie GmbH verfügt APQP.Net® über ausgefeilte Funktionalitäten zur Prozessmodellierung-, -visualisierung und -optimierung inkl. Maßnahmen- und Terminverwaltung, die Ihnen in Ihrem jeweiligen Umfeld entscheidende Wettbewerbsvorteile sichern können.

Highlights auf einen Blick

  • Praxisorientierte, normenkonforme Projektsteuerung für Produkt- und Prozessplanung in Einklang mit DIN EN ISO 9001, ISO/TS 16949, QS 9000 und VDA 6
  • Standardisierte und strukturierte Projektverfolgung nach vorgegebenen Projektschritten inklusive Terminüberwachung durch Soll-Ist-Vergleich mit Eskalationsmanagement und Verantwortlichkeitsbestimmung
  • Berichtswesen und individuelle Aufgaben-/Maßnahmenlisten mit standardisierten Statusreports und Erfolgskontrollen für alle Beteiligten
  • Standardisierte, normenkonforme Checklisten zur Überwachung des Projektfortschritts
  • Umfassende Informationen durch Gantt-Diagramme, Quelldokumente, Versions- und Berichtsübersichten sowie Abbildung vorhandener Hierarchien und Einbindung interner Checklisten
  • Grafische Darstellung in Projekt- und Strukturbäumen, Flussdiagrammen, Säulen und Pareto-Analysen
  • Integrierter Datenaustausch mit peripheren Systemen sowie Formaten wie MS-Office, MS-Project oder XML
  • Konsequente Einbindung aller qualitätsrelevanten Informationen und kontinuierliche Verfolgung des Produktlebenszyklus
  • Aufbau eines prozessorientierten Managementsystems oder Umstrukturierung von Element- auf Prozessorientierung
  • Darstellung und automatische Überwachung von Erfüllungsgraden für Prozesse, Dokumente und Aufgaben
  • Aufzeigen von Verbesserungspotenzialen in Prozessen durch Zuordnung von Messgrößen und Zielen und Anwendung effektiver Meilensteinbewertungen
  • Prozesszuordnung sämtlicher externer/gelenkter Dokumente nach ISO und direkter Aufruf von mitgeltenden, eingeführten QBD.Net®-Dokumenten
  • Darstellung von Prozessabfolge und Wechselwirkungen
  • Automatische Erinnerung und Benachrichtigung bei überfälligen Maßnahmen, z. B. per E-Mail oder Intranet
  • Effektive Maßnahmenorganisation und -umsetzung durch Analyse und Eliminierung von Schwachstellen
  • Einfache Zuordnung von Arbeitsschritten, Kennzahlen und Merkmalen sowie Verantwortlichkeiten in beliebiger Prozesstiefe
  • Projektstands- und Versionsverwaltung
  • Vollständige Integration in die CAQ.Net® Systemlandschaft
  • Speicherung der Daten in gemeinsamer, relationaler Datenbank, wobei QM-Inhalte der Datenbank als aktive Inhalte in Dokumenten fungieren
  • Mehrsprachigkeit der Anwendung und Bewegungsdaten
  • Drucken, Faxen, Mailen von Belegen und Dokumenten
  • Vollständige Unterstützung des VDA QDX-Formats – VDA-Lizenz-Nr. 2008-001
  • u. v. m.

 

Module und Lizenzen

APQP.Net - Prozessmanagement / APQP
Best.-Nr. Basismodul SBL-Preis
13-01-01 1. Lizenz - Basismodul Anfrage
13-01-02 2. Lizenz - Basismodul Anfrage
13-01-03 3. Lizenz - Basismodul Anfrage
13-01-04 4. Lizenz - Basismodul Anfrage
13-01-05 5. sowie jede weitere Lizenz - Basismodul Anfrage
13-01-00 Unbegr. Serverlizenz für einen Standort - Basismodul Anfrage
  Best.-Nr. Option SBL-Preis
13-90-01 Mandantenfähigkeit (obligatorisch für Beraterversion) Anfrage
13-90-02 Mehrsprachfähigkeit der Bewegungsdaten/Datenbankinhalte Anfrage
13-90-03 Dokumentenverteilung als PDF via E-Mail (benötigt Mail.Net) Anfrage
13-10-02 Autom. Datenexport (Excel/ASCII) (Excel nicht im Preis enthalten) Anfrage